WIND, KÄLTE, REGEN, KÄLTE, WIND, REGEN, WIND, KÄLTE – ARME DAMEN 40!

Eigentlich soll Tennisspielen ja Spaß machen, aber wenn die klimatischen Verhältnisse so doof sind, und die Gegnerrinnen von Heimfeld II auch “wenig Spaß” verstehen, dann kann eigentlich nur noch eine leckere Speisung den gebrauchten Tag verschönern. Und so kam es dann auch. Erst Schietwetter, dann nur ein gewonnenes Einzel, Uva besiegte eine 2 LK Punkte bessere Gegnerin glatt mit 6:0, 6:2. Am Ende stand es 1:8, war aber letztlich “wurst”, dennn dann machte Suse`s oberleckeres Essen alles wieder wett. Den Blick nach vorn gerichtet, schworen sich unsere Damen, das nächste Spiel am 26.05. gegen die punktgleichen Este Damen haushoch zu gewinnen. “Alle Männer (und Frauen natürlich, d.Redaktion) unseres Vereins drücken Euch die Daumen!” so Präsident Hartmut Hoops.
ps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.