GERADE ZURÜCK VON DEN KROKODILEN GEWINNT DER KAPITÄN DER HERREN 55 II!

Aber leider blieb Peter Rathjens der einzige Sieger in dem Oberliga Duell. Deshalb lautet das Fazit mit dem 5ten Platz und 2:5 Punkten in der Tabelle: Keine Chance gegen Duwo 08! Peter konnte sein Einzel mit 6:0 und 6:4 für sich entscheiden, doch alle anderen Einzel gingen klar verloren - Hartmut Hoops mit 2:6, 1:6, Detlef Ehlert mit 2:6, 4:6 und Rüdiger Gundlack immerhin mit 5:7 und 1:6. „Die Überlegenheit der Duwo Männer war einfach zu groß für uns.“ so der BTC Kapitän. Und so waren denn auch die eindeutigen Niederlagen in den beiden abschließenden Doppeln die logische Folge dieser Tennisübermacht. Am Endstand von 5:1 für Duwo gab es nichts zu rütteln. „Um den drohenden Abstieg abzuwenden, legen wir unseren Focus jetzt auf das kommende Auswärtsspiel am 9.12. gegen den TUS Berne. Ein Sieg für uns und der Klassenerhalt wäre gesichert.“ ps
Print Friendly

Written by 

Beiträge

Erstelle einen Kommentar