«

»

Sep 19 2017

Beitrag drucken

WAS DER VORSTAND GRAD SO MACHT….

In Zeiten, in denen die ersten Herbstblätter lustig auf die Plätze rieseln, wir uns also dem Wetter geschuldet zwangsläufig nicht mehr so häufig sehen, fragt sich bestimmt der eine oder andere, womit beschäftigt sich die Vorstandsriege eigentlich. Die Tagesordnung plus der nicht enden wollenden Do-List unserer gestrigen Sitzung hatte es mal wieder in sich. Die Aufarbeitung des Stadtpokals: Thorsten wird dieses Event nicht wieder durchführen! Berichte über vergangene Events wie „Tag der Vereine“: sehr magerer Besuch, aber zwei neue Mitglieder gewonnen! oder die Jugendmeisterschaften: magere Anzahl von Teilnehmern, aber ganz viel Spaß! Ganz viel Lustig soll es natürlich am Samstag, den 23.9.2017, auf unserer Rot-Weissen Nacht mit Livemusik ab 21:00 Uhr werden! Wer nicht erscheint, beginnt im nächsten Jahr jedes Match mit 0:40!! Und hoppla, die Herren im Vorstand wünschen sich das zahlreichste Erscheinen unserer Mädels/Frauen in der Vereinsgeschichte! Und noch was: Unser Rüdiger Gundlack wird mit seiner Band Four Frets Up großartige Musik abliefern bevor es was vom Clubwirt DJ Mike auf die Ohren gibt. Apropos Mike, der Vorstand wünscht sich ein Stimmungsbild der Mitglieder zur Bewirtung. Wir bitten euch, schickt uns `ne mail info@buxtehuder-tennisclub.de mit Anregungen, aber auch Kritik! Nur so können wir das Ganze optimieren. Unser Präsi Hartmut hat wen eingeladen: Am 10.Oktober findet die Sitzung des Bezirkes Süd des Hamburger Tennisverbandes bei uns im Club statt! Hier werden Erfahrungen ausgetauscht und Innovationen den Tennissport betreffend auf den Weg gebracht.
Mit Sicherheit taucht bei vielen Vereinsmitgliedern hin- und wieder die Frage auf, hab ich eigentlich etwas für unsere Gemeinschaft getan? Unser sozialer Beitrag zu unserer Tennisgemeinschaft sollte der zu leistende „Arbeitsdienst“ sein. Ein unbehagliches Wort – aber trotzdem ist der „Arbeitseinsatz“ unumgänglich zum Fortbestand unseres Clubs. Und ich kann aus eigener Erfahrung nur sagen, welch großartigen Spaß ich gehabt habe, beim Werkeln mit vielen Tenniskumpels. Hier zur Info: Geleistete Arbeitsdienste werden im Club ausgehängt und auf der Webseite veröffentlicht. Wer sich da nicht wieder findet obwohl er/sie Arbeitsdienst gemacht hat, sollte sich bitte melden (praesident@buxtehuder-tennisclub.de)!! Wer aber noch keinen Beitrag geleistet haben sollte, möge bitte weiterlesen:
PLATZABBAU 21.10. – Freiwillige Helfer bitte bei Uwe platzwart@buxtehuder-tennisclub.de melden!
Das Bier und die Würstchen nach getaner freiwilliger Arbeit an diesem Tag wird unfassbar lecker schmecken. Das verspricht euch, euer (fleißiger) Vorstand!
ps

Print Friendly

2 Kommentare

  1. S. Berg

    Wann ist Platzabbau ? 14. oder 21.10. ?

    1. Webmaster BTC

      Der Platzabbau wird voraussichtlich am 21.Oktober stattfinden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>