«

»

Aug 23 2017

Beitrag drucken

Buxtehuder Stadtpokal 2017 ist zu ende, aber ganz gewiss nicht am Ende !!

Ok, das Turnier war turbulent, keine Frage! So viel Regen gab es noch nie. So viele „Sonderwünsche“, was die Spielansetzungen betrifft ebenso. Und von der Arbeit mit der neuen Turniersoftware ganz zu schweigen. Deshalb hier vom Veranstalter ein fettes Dankeschööön an alle Teilnehmer für ihre Geduld und Flexibilität. Aber letztlich wurde ja alles bewältigt, von einem ORGA-TEAM, dem anfangs Karolin Marten, Thorsten Rekos und Peter Speiser angehörten, Ihnen sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt für ihre viele Arbeit. Großartig, die Rolli-Tennis-Show! Ebenso dank für die Sponsorensuche, denn ohne die läuft bekanntermaßen gar nix. Also liebe Sposoren, Dank an euch für eure Unterstützung dieses wichtigen Tennisturnieres beim BTC.
Ab dem 18. August, 19:25 Uhr, wirkten Marianne Hecker Kopatsch, Hartmut Hoops und Peter Schmidt (Praktikant) als neues Orga Team und begleiteten das Turnier souverän bis zum letzten Matchball. Unterstützt wurden sie von vielen Helfern wie Uwe Dusziak, Toddel v.d.Linde, Peter Ratjens, Andreas Plötzki, Eckhart Maus (Oberschiedsrichter). Es gab bestimmt noch viele Helfer mehr. Sollte ich jemanden nicht aufgeführt haben – sorry, sorry, sorry. Alle wichtigen Spiele wurden jedenfalls rechtzeitig zur Champions-Party beendet. Und nach Speis und Trank, Tombola und Preisverleihung wurde dann noch mal das Letzte aus den tennismüden Beinen rausgeholt. Die abschließende Let`s Dance Party im Vereinshaus, mit einer großartigen DJane Andrea Paulix, ging locker bis 2 Uhr in der Früh.
Natürlich sind auch einige Dinge im Laufe des Turnieres nicht perfekt abgelaufen, aber die wird der Vorstand nach einer kleinen Erholungspause bei seiner nächsten Sitzung aufarbeiten und darüber berichten. Und nun schon mal vormerken: Buxtehuder Stadtpokal 2018 vom 17. bis 26. August!
ps

Print Friendly