«

»

Mai 07 2017

Beitrag drucken

Die mU16/U18 I ist neu, doch die Jungs sind die Alten.

Am 03.05. um 17.30 Uhr war es wieder so weit. Das erste Medenspiel in dieser Saison. Bei eisigen Temperaturen, doch ohne Regen, wurde gegen Borstel aufgeschlagen. Mit von der Truppe waren, Moritz, Henri, Willem und Julius. Als Ersatz für ein Doppel wurde Mats eingeplant. Zeitgleich fand ein Medenspiel der wU16/U18 II statt. Es wurden also alle Plätze auf unserer Anlage benötigt. An dieser Stelle, großen Dank, an die Spieler, die Verständnis hatten und geduldig gewartet haben, bis ein Platz frei wurde.

Moritz an 1 brachte sein Spiel mit einem Sieg flott durch. Henri an 2 hatte einen Gegner, der zwar 5 Jähre älter und um einiges größer war als er, doch auch Henri kam mit einem Sieg davon, Willem an 3 war wohl im ersten Spiel am Anfang nur körperlich anwesend. Er hatte im ersten Satz 5 Spiele abgegeben, aufgewacht und dann 7:5 gewonnen. Auch hier wurde ein Sieg eingefahren.  Julius, der die letzte Woche richtig krank war, dachte, er wäre wieder fit. Doch dem war leider nicht so. Respekt Julius, dass Du es trotzdem versucht hast.

Nach den Einzeln stand es also 3:1. Beide Doppel sollten gewonnen werden. Leider hat dies nicht geklappt und das Endergebnis lautet nun 3:3. Für das erste Spiel in dieser Saison, bei dieser Witterung ein ganz tolles Ergebnis. Jungs macht weiter so!!!

MU16_18_2017_1_800

Die wU16/U18 II hat leider nicht gewonnen oder unentschieden gespielt. Doch die Mädels waren mit sich und ihrem Spiel zufrieden.

Großen Dank auch an unsere neue Bewirtung. Sie stellten den Spielern/innen Obst und Knabberreien zur Verfügung. Es gab an dem Abend eine Auswahl an 2 Gerichten. Dies hat beiden Mannschaften sehr gut gefallen. Zur Krönung gab es dann auch noch Fußball beim Essen.

 

Uva i.V. für MF Moritz und Ulla

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>