«

»

Sep 23 2016

Beitrag drucken

Jugendclubmeisterschaften mit Rekordbeteiligung!

Jugendclubmeisterschaften mit Rekordbeteiligung!
jugend_club_meister_2016
Am 3.9. herrschte auf der Anlage des BTC eine bunte, lebendige und chillige Atmosphäre. 40 Kinder und Jugendliche spielten ihre Clubmeister 2016 aus.
Von 10 Uhr morgens bis zum späten Nachmittag waren auf vielen Plätzen tolle und spannende Spiele zu sehen. Die jüngsten Spieler waren acht Jahre, die ältesten achtzehn Jahre.
Gespielt wurde in sechs verschieden Gruppen, wobei auch in der „Starter“ Gruppe, sich sechs Jugendliche in ihren in diesem Jahr erworbenen Fähigkeiten gemessen haben.
Der fallende Regen wurde von den Spieler/innen nicht bemerkt.:))) Die leckeren Grillwürste und Waffeln schmeckten. Viele Zuschauer verfolgten die interessanten Spiele und feuerten die Spieler und Spielerin ordentlich an. Carlotta von der Linde – Trainerin BTC, freute sich am Spielfeldrand über das gute Abschneiden ihrer Trainingskinder. Um 16 Uhr standen die Clubmeister und die 2. und 3. Plätze fest.

Clubmeisterin U10m/w
Emily von der Linde
2. Sieger           Bjarne Fluhr
3.Sieger/in         Maite Wendland
Clubmeister U12m
Matti Augstein
2.Sieger            Bennet Rose
3.Sieger            Henrik Czudar
Clubmeister U16w
Antonia Schönfeld
2.Sieger            Janina Rogge
3.Sieger            Johanna Schönfeld
Clubmeister U16m
Henry Rückert
2.Sieger            Willem Gundlack
3.Sieger            Julius Gottschalk
Clubmeister U18w
Maxine von der Linde
2.Sieger            Carla Kohlhase
3.Sieger            Luisa Scheibe
Clubmeister „Starter“
Max Bröhan
2.Sieger            Tom Schendel
3.Sieger            Nelson Eberstein

Grüße vom Jugendwart Team
Torsten Benni Nicole

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>