«

»

Mai 09 2016

Beitrag drucken

Spielbericht BTC Herren 50

Der_Schrei

Edvard Munch: Der Schrei

Der Aufsteiger reiste nach Blumenau und startete auf sechs Plätzen bei herrlichem Tenniswetter! Hartmut hatte gegen ein Tennismonster mit einer LK weit entfernt von seiner keine Chance! Peter Schmidt machte eine äußerst schmerzhafte Erfahrung mit der Muskulatur seines Oberschenkels .Laut ertönte sein geäußerter Schmerz über die Anlage des Gegners. Er musste das Match bei eigener Führung beenden und dem Rettungswagen abtransportiert werden. Gute Besserung Peter, komm ‘schnell wieder auf die Beine! Treppi spielte gutes Tennis und gewann überzeugend! Uwe musste sich im Championstiebrake seinem Gegner beugen und verpasste dadurch den Sieg nur denkbar knapp! Ulli gewann gewohnt sicher und Wölfi, das Sandhauser Tenniswunder, spielte seinen Gegner gekonnt an die Wand. So stand es 3:3 nach den Einzeln.

Kapitän Peter stellte die Doppel geschickt auf. Doppel eins verlor nach guter Leistung. Das zweite Doppel gewann schließlich verdient 6:4 und 6:4!  Nun kam alles auf Doppel Nummer drei an. Peter und Wölfi verloren letztendlich denkbar knapp und unglücklich im dritten Satz.

Fazit: Wölfi muss an seiner Netzstrategie arbeiten, Peter Sch. gesund werden und die Truppe weiterhin gut gelaunt bleiben. Ein Saisonziel ließ sich dem Kapitän Peter R. nicht entlocken!

Ulli Mayntz

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>