Harburger Meisterschaften 2014

 

BTC erfolgreich bei den Harburger Meisterschaften

Die am Wochenende beendeten Bezirksmeisterschaften, die auf der Anlage des TV Fischbek ausgetragen wurden, waren für den Buxtehuder TC recht erfolgreich.

Zweifacher Titelträger wurde Nils Langner. Im Herren 40-Einzel besiegte er seinen langjährigen Mannschaftskollegen und Konkurrenten Constantin Pelea erstmals und gewann in drei Sätzen in einem konzentriert und taktisch gut geführten Match. Zudem gewann er zusammen mit Marc Hüttenrauch die Doppel-Konkurrenz. Die amtierenden Stadtpokalsieger wurden somit erstmals Harburger Meister.

Im Damen 40-Einzel schaffte zudem Christina Schultz bei ihrer erstmaligen Teilnahme den Sprung bis in das Halbfinale, wobei sie im Viertelfinale die an Nummer zwei gesetzte Spielerin ausschaltete. Im Herren 40-Einzel schaffte auch Bernd Klose den Sprung ins Halbfinale. Marc Hüttenrauch konnte zudem die Nebenrunde der Herren 40-Konkurrenz für sich entscheiden. Stefan Tomforde wurde Zweiter in der Nebenrunde Herren 50/55.

Glückwunsch an alle Teilnehmer!

 
Print Friendly

Written by 

Beiträge

Erstelle einen Kommentar