Herren 40-3 starten mit 9:0 in die Saison 2014

Erst sehr spät sind wir in die Medenspielsaison 2014 gestartet. Gleich das erste angesetzte Spiel wurde auf Mitte Juni verschoben und somit hatten wir am 31. Mai unser erstes Punktspiel. Es war ein Heimspiel bei besten Wetter- und Platzbedingungen. Diese guten Voraussetzungen haben wir zu 100% für uns nutzen können, denn es gab einen klaren 9:0 Erfolg gegen die TG Alstertal III. Wir hatten das Vergnügen, mit der Herren 40 I zeitgleich das Medenspiel auf unserer Anlage zu absolvieren. Da die Herren 40 I nur auf drei Plätzen mit den Einzelmatches beginnen wollten, haben wir das Platzpotenzial ausgenutzt und sind auf den anderen 5 Plätzen durchgestartet. Alle Einzel wurden souverän gewonnen. Beim Einspielen war noch bei dem Einem oder Anderen eine gewisse Anfangsnervosität zu erkennen, doch diese war kurz nach Beginn der Matches verflogen. Gerademal 6 Spiele haben wir in den 6 Einzelbegegnungen abgegeben. Diese Erfolgsbilanz setzte sich dann auch in den Doppel fort. An diesem Tag war einfach nichts für die TG Alstertal bei uns zu holen. Zu den erfolgreichen Spielern zählten Detlef, Mathias, Thorsten, Volker, Alexander, Rüdiger, Bernd und Lutz. An Lutz nochmal unseren Dank, das er bei den Doppeln ausgeholfen hat. Das Essen kam bei allen Teilnehmern gut an und auch die Kaltgetränke haben geschmeckt. Der Ausgang des Abends soll noch sehr „nett“ gewesen sein… (mit der Herren 40 I, die auch ihr Match gewonnen hatten. Unseren Glückwunsch dafür !!!) Am Samstag den 14.06. geht es mit einem Auswärtsspiel gegen Großflottbeker THGC II weiter.  Gruß Stephan Berg
Print Friendly

Written by 

Beiträge

Erstelle einen Kommentar