«

»

Aug 20 2013

Beitrag drucken

U12m gegen Rissen

Night Session in Rissen
Am 16.08. holten wir unser Auswärtsspiel vom 25.05. in Rissen nach. Die Jungs, Willem, Julius, Linus und Simon fuhren um 14.30 Uhr gen Rissen. Spielbeginn war 16.30 Uhr. Doch es war ein Freitag. Staugefahr! Pünktlich um 16.10 Uhr waren wir auf der Tennisanlage in Rissen. 14 Plätze, 1 Tennis- und eine Hockeyhalle. Als unsere Gegner dann ankamen erfuhren wir eine schreckliche Neuigkeit. Es kann nur auf 2 Plätzen begonnen werden. ??? Um die Uhrzeit spielen alle Clubmitglieder gern, war die Antwort auf unsere erstaunten Gesichter.
Julius und Simon fingen mit ihrem Match an. Doch das konnte doch nicht war sein, dass nur 2 Plätze zur Verfügung  standen. Nach Rücksprache mit der Mannschaftsmutter erhielten wir dann um 17.00 Uhr den 3 Platz. Linus konnte beginnen. Nach weiteren Diskussionen konnte dann Willem um 17.40 Uhr mit sein Match beginnen.
Julius brachte seine beiden Sätze ganz locker nach Hause. Er schlug 3 Asse. Echt stark. Simon musste ein wenig kämpfen. Sein Gegner war einen Kopf größer und wesentlich kräftiger. Also war harte Arbeit angesagt. Leider konnte Simon keinen Sieg erringen. Schade, aber super gekämpft. Linus lag erst zurück, kämpfte sich dann mit 3 Spielen im ersten Satz ran, doch leider hat es nicht gereicht. Genauso verlief es leider für ihn auch im zweiten Satz.
Willem machte es auch sehr spannend. Ersten Satz gewonnen, zweiten Satz durch Nerven, Kopf und Zorn verloren. Nichts klappte mehr. Tie-break! Die Devise lautete „keine eigenen Fehler“ und höchste Konzentration. So vorsichtig hat Willem wohl noch nie gespielt. Doch..leider 7-10 verloren. So stand es nach den Einzeln 1-3 für Rissen. Kurz vor 20.00 Uhr konnten dann die Doppel begonnen werden. Julius und Simon fuhren einen sehr schönen Sieg ein. Klasse! Willem, der nach 2 Std. Einzel ganz schlapp war, und Linus haben leider ihr Doppel verloren. Die Zuschauer hatten bei den letzten Spielen im Doppel Probleme, diese zu verfolgen. Es war nach 21.15 Uhr und es gab leider keine Flutlichanlage. Echt schade!!! Um 23.05 Uhr waren wir dann fix und fertig wieder in Buxtehude. Dieser Tennisnachmittag war sehr lang und anstrengend.
MF
Willem (u. Uva)
Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>