«

»

Jun 24 2013

Beitrag drucken

Herren 65 Oberliga 5. Spielbericht

Letzten Donnerstag waren gleichzeitig 3 Heimspiele auf unserer Anlage angesetzt. Wir hatten uns mit unserem Gegner, dem alten und wohl auch neuen Hamburger Meister Lohbrügge auf einen Spielbeginn um 11:30 Uhr geeinigt, da zu diesem Zeitpunkt die Einzel der beiden 70er Teams beendet waren. Was natürlich keiner planen konnte, war die „Affenhitze“, die an diesem Tag herrschte. Eigentlich unverantwortlich von uns Oldies, uns unter diesen Umständen auch noch mit sportlichem Ehrgeiz anzustrengen. Aber glücklicherweise haben ja wohl alle ca. 35 Akteure diesen Spieltag bei guter Gesundheit überstanden.
Nun zum zum Spiel gegen Lohbrügge: Achim unterlag im 3. Satz mit 8:10 und Siggi musste sich in 2 Sätzen geschlagen geben. Burckhard hatte nach 2 Sätzen Grund zum Jubeln, tolle Leistung. Nervenstark zeigte sich Peter Exner-Fent, der nach verlorenem 1.Satz und Rückstand im 2. Satz das Spiel noch umbog. Nach seinem 10:8 im 3. Satz war der Mannschaftsjubel groß und wir hatten mit dem Zwischenstand von 2:2 noch alle Chancen. Nach Festlegung der Doppelaufstellung erwarteten wir den 3. Sieg vom 2. Doppel durch Siggi und Burckhard. Es lief dann auch nach unseren Vorstellungen und der Sieg in 3 Sätzen sicherte schon mal ein Unentschieden. Dieser Sieg wurde im Match-Tiebreak nach einem 6:9 Rückstand mit 12:10 bravourös erkämpft. Zu diesem Zeitpunkt kämpften Achim und Kapitän Heinz noch im 2. Satz. Die kleine Hoffnung auf den 4. Punkt erfüllte sich leider nicht, der Gegner war zu stark. Endergebnis 3:3. Mit diesem Ergebnis endeten auch die Spiele unserer 70er-Mannschaften.

Beim wiederum leckeren Spargelessen zeigten sich dann auch beide Mannschaften zufrieden.
Wir haben bewiesen, daß wir mit der Hamburger Spitze mithalten können und die Lohbrügger können den Punktverlust bei uns verkraften und den Meistertitel erneut holen.
An unserem letzten Spieltag, am 4.07., gegen Sasel, geht es dann um den 3. Tabellenplatz.

Achim

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>