«

»

Mai 16 2013

Beitrag drucken

Herren 40 I / Oberliga

Der lange Winter ist endlich vorbei. Die neue Saison kann beginnen, das Ziel ist der Klassenerhalt. Ob dies zu schaffen ist, wird sich zeigen. Wir sind jedenfalls alle hochmotiviert. Pünktlich zum Saisonauftakt hat unser langjähriger Sponsor „Wika Sand und Kies GmbH & Co.KG“ wieder einmal einen neuen Trainingsanzug zur Verfügung gestellt.

An dieser Stelle möchten wir uns bei unserem Mannschaftskollegen Bernd Klose für die tolle Unterstützung bedanken und wissen dieses Engagement sehr zu schätzen. Die Anzüge sehen, wie auf dem Mannschaftsfoto zu erkennen, hervorragend aus.
Gut ausgerüstet und hoch motiviert sind wir am 12.05.13 nach Blankenese gefahren.
Ein denkbar schwieriges Auftaktspiel, da der SV Blankenese immerhin im Winter in  der Nordliga spielt und diesen Sommer als Nordligaabsteiger sicherlich Ambitionen hat, direkt wieder aufzusteigen. Die Mannschaft ist mit einem Hamburger Meister und in der Hamburger Rangliste sehr hoch platzierten Spielern stark aufgestellt.
So kam es wie erwartet, es setzte eine Niederlage. Die Einzel wurden allesamt verloren, wobei einige Matches nicht so deutlich waren wie die Ergebnisse es aussagen. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Bernd Rückert, der gegen den amtierenden Hamburger Meister in der Halle ein sehr enges Match lieferte und zeigte, warum er die uneingeschränkte Nummer 1 ist. Die Doppel wurden etwas knapper bestritten, unter dem Strich ging das Spiel dann doch 0:9 verloren. Der stärkste Gegner ist gespielt, jetzt kann es nur noch besser werden.
Das nächste Spiel gegen den HTV Blumenau am 25.05.13 vor heimischer Kulisse wird vielleicht vorentscheidend sein, und ein Sieg wäre eine gute Ausgangsposition für die verbleibenden drei Spiele.

Wir werden auf jeden Fall alles geben.

Marc Hüttenrauch
Herren 40 I

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>